FSM 25 Faseschleifautomat

HIGHLIGHTS

  • CNC-Steuerung für Werkstück- und Schleifvorschub
  • Schleifen von Facetten (20 bis 65 Grad) und Vollspitzen (Option)
  • Laservermessung der Trennscheibe mit automatischer Verschleißkompensation
  • Magazin (verschiedene Ausführungen) für lange Bearbeitung ohne Unterbrechung
  • Automatische Zentralschmierung für alle bewegten Teile
  • Sehr kurze Umrüstzeiten
  • Arbeitsraum geschlossen mit CE-Schutzeinrichtung

Die Maschine schaltet ab, wenn die Minimumbelagshöhe erreicht ist. Wenn die Fase fertig geschliffen ist, öffnen sich die Kammwalzen und das Werkstück fällt auf das Abtransportband. Die Maschine arbeitet mit Emulsion. Die Spraykühlung sorgt für hohe Arbeitsgenauigkeit und lange Standzeit der Trennscheibe.

In kürzester Zeit umgerüstet, ist die Maschine bereit zum Schleifen von Vollspitzen. Mit der modernen CNC-Steuerung können Fasenwinkel und -breite, Vorschub und Verweilzeit stufenlos eingestellt werden. Mit den vorprogrammierten Schleifprofilen kann die Trennzeit für den jeweiligen Anwendungsfall optimiert werden. Die Steuerung ist bedienerfreundlich mit grafischer Unterstützung. Präzisionsführungen (Schiene-Wagen) und die Schleifspindel mit hochgenauen Spindellagern gewährleisten eine hohe Wiederholgenauigkeit der geschliffenen Facetten, auch bei Großserien. Über die sensorgesteuerten, verstellbaren Kammwalzen und den Festanschlag wird das Werkstück zur Bearbeitung immer an die exakt gleiche Position verfahren und die Fase immer gleich groß. Die Schleifscheibe wird über eine Laserlichtschranke vermessen und der Verschleiß automatisch kompensiert.

Für nähere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilge Bild.

Werkstück Ø3 - 25 mm
Fasenwinkel20 - 65°
TrennscheibeØ 100 mm
Gesamtleistung2 kW
Betriebsspannung400 V - 50 Hz
LackierungRAL 2002 RAL 5007
Gewicht
ca. 350 kg
Maße L x B x H900 x 950 x 2.100 mm
Here comes a Footerstring